Landing

DIN 77006

Der neue Qualitätsstandard
zum Schutz Ihrer Ideen

Jetzt kostenfreies Handbuch sichern

Vor welchen Herausforderungen stehen innovative Unternehmen heute?

Zunehmende Relevanz digitaler Geschäftsmodelle und damit verbundenes hohes Aufkommen von Digitalpatenten
Steigende Zahl an Klagen in Zusammenhang mit geistigem Eigentum und Anstieg der erlittenen Schäden
Hohe Risiken durch Unsicherheiten bei Beachtung von Rechten Dritter
Steigende Produktkomplexität und hohe Zahl an regulatorischen Anforderungen in Zeiten von Industrie 4.0
Hoher Wettbewerbsdruck durch Chinas Aufholjagd in die Liga der Technologienationen

Steigende Komplexität im IP-Management

45%
45% der Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern integrieren Digitalisierung in bestehende Geschäftsmodelle
(Stand 2018)
1.300
1.300 durchschnittliche Verletzungsklagen in Deutschland pro Jahr
(Stand 2018)
3,2 Mio
3,2 Mio. Patentanmeldungen weltweit pro Jahr
(Stand 2019)
67.437
67.437 Patentanmeldungen in Deutschland
(DPMA: Stand 2019)

Wie können Sie diesen Herausforderungen begegnen?

Ein wettbewerbs- und kundenorientiertes IP-Managementsystem stellt den organisatorischen Rahmen bereit, um IP-Risiken zu minimieren und IP-Chancen zu nutzen. Die DIN 77006 liefert Ihnen einen Rahmen zur Sicherung der Qualität und kontinuierlichen Verbesserung Ihres IP-Managements:
Identifikation und Umsetzung von verteidigungsfähigen Wettbewerbsvorteilen
Implementierung einer abteilungsübergreifenden, kunden- und wettbewerbsorientierten IP-Strategie
Reduzierung der Risiken in Bezug auf Schutzrechtsverletzungen und Minimierung der damit verbundenen Kosten
Optimierung der Rendite von Innovationsleistungen
Effiziente IP-Prozessgestaltung, um (IP-)Potenziale zu nutzen und neue Einnahmequellen zu generieren
Förderung der Innovationsprozesse

In 9 Schritten zum IP-Managementsystem nach DIN 77006

9 Hauptschritte bilden den Inhalt der DIN 77006. Von der richtigen Strategie bis hin zur internen Bewusstseinsbildung schaffen Sie die Grundlage für den richtigen und sicheren Umgang mit Ihrem geistigen Eigentum.

IP Strategie

Ziele und Wege basierend auf dem Geschäftsmodell
Mit Hilfe der Festlegung einer geeigneten IP Strategie schaffen Sie die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Ausrichtung Ihrer Innovationsbemühungen, dabei stehen die Bereitstellung dafür erforderlicher Ressourcen als auch die Festlegung auf Maßnahmen sowie Strukturen im Fokus.

IP Generierung

Systematische und zielkonforme Gestaltung von IP
Wer langfristig wettbewerbsfähig sein möchte, sollte ein innovationsfreudiges Umfeld im Unternehmen schaffen. Hierzu gehört maßgeblich die Fähigkeit, geistiges Eigentum zu identifizieren, zu schaffen und weiterzuentwickeln.

IP Administration

Ziele und Wege basierend auf dem Geschäftsmodell
Im dritten Hauptprozess, der IP Administration, werden die eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse über den IP Bestand des Unternehmens definiert sowie die Rechtsicherheit in Bezug auf die eigenen Produkte sichergestellt. Somit können mögliche Gefahren durch Schutzrechtsverletzungen frühzeitig erkannt werden.

IP Risikomanagement

Erkennen von Gefährdungslagen und Einschätzen von Risiken
Verletzungen von Schutzrechten passieren tagtäglich und werden oftmals nicht frühzeitig genug erkannt. Auf Grund unbewusster Verletzungen können große wirtschaftliche Schäden entstehen, welche nicht selten auch der Außenwirkung des Unternehmens schaden.

IP Durchsetzung

Systematisches Erkennen potenzieller Verletzungen
Aktives Schützen des eigenen geistigen Eigentums gegenüber Marktbegleitern kann zu einem Wettbewerbsvorteil und der Sicherung der eigenen Position im Markt führen, wodurch die eigene Marke und das eigene Portfolio gestärkt werden.

IP Verteidigung

Planvolle Reaktion auf IP-basierte Angriffe
Im Falle eines Angriffes ist es sinnvoll seine Chancen & Maßnahmen zu kennen und so planvoll auf diese zu reagieren. Das richtige Vorgehen bei IP Streitigkeit spart wertvolle Ressourcen wie bspw. Finanzen oder Personal und kann an anderer Stelle gewinnbringender eingesetzt werden.

IP Transaktion

Erwerb und Verwertung von IP
Nicht jede innovative und geschützte Erfindung oder Neuerung wird im eigenen Unternehmen generiert. Der richtige Erwerb von IP kann strategische und nachhaltige Vorteile für das Unternehmen bieten.

IP Reporting

Transparenz des IP Controllings im Unternehmen
Nur ein innovatives Unternehmen wird auf lange Sicht wettbewerbsfähig sein und sich wie ein lebendiger Organismus weiterentwickeln. Um interne Konflikte und Unverständnisse zu vermeiden ist es essentiell intern ein transparentes Vorgehen der IP Aktivitäten gegenüber einzelner Abteilungen zu haben.

IP Bewusstseinsbildung

Schaffung eines IP Verständnisses im Unternehmen
Die Befähigung und Motivierung aller Beteiligten im Unternehmen zur Bereitschaft innovative Ideen zu entwickeln sowie IP zu bilden schafft ein innovatives Unternehmensumfeld. Ideen entstehen da, wo sie angewandt werden!

Mit uns zur erfolgreichen Implementierung der DIN 77006

Was können Sie von uns erwarten?
Auf Basis Ihrer Unternehmensstrategie und Ihrer bestehenden Prozesse definieren wir Ihre IP-Strategie mit den für die Organisation Ihres Unternehmens notwendigen und maßgeschneiderten Standards.
Durch die Zuordnung der entsprechenden Anforderungen (z.B. ISO Normen, gesetzliche
Standards und DIN 77006) und dem parallelen Abgleich zu den aktuellen Prozessstandards, ergibt sich der derzeitige Erfüllungsgrad der Anforderungen der DIN 77006 in Ihrem Unternehmen.
Daraufhin können Handlungsbedarfe identifiziert werden, um aufgedeckte Lücken zu schließen (bspw. Gestaltung und Optimierung Ihrer IP-Prozesse, Implementierung eines IP-Risikomanagements).
Wir unterstützen Sie gern bei der Einbeziehung Ihrer Mitarbeiter sowie Ihres Umfeldes in Ihr neues IP-Managementsystem mit Hilfe von Stakeholder-spezifischen Schulungen zur DIN 77006.
Was bieten wir Ihnen?
Die Verbindung aus der rechtlichen Beratung einer Patentanwaltskanzlei und dem betriebswirtschaftlichen Lösungsansatz einer Strategieberatung – eine perfekte Symbiose
Entwicklung von kunden- und wettbewerbsorientierten IP-Strategien
Eine individuelle und an Ihre Bedürfnisse und Anforderungen angepasste Projektbegleitung
IP-Prozessgestaltung und –optimierung gemäß PDCA-Ansatz
Stakeholder-spezifische Schulungen im Bereich IP-Management
Patentrechtliche Absicherung Ihres Unternehmens
Eine langfristige, partnerschaftliche und mehrwertbringende Betreuung

Wir begleiten Sie bei der erfolgreichen Implementierung eines IP-Managementsystems oder der Weiterentwicklung Ihres IP-Managementsystems nach DIN 77006

Jetzt kostenfreies Handbuch
zur DIN 77006 sichern

Ein Kooperationsprojekt der White IP mit